Unser Ambulant Betreutes Wohnen - selbstbestimmt leben

Für jeden Menschen ist es wichtig, selber zu entscheiden, wie, wo und mit wem er leben will. Immer mehr Menschen mit Behinderung wählen die eigene Wohnung und die begleitende Unterstützung durch das Ambulant Betreute Wohnen. Vor diesem Hintergrund erweitern wir unsere ambulanten Angebote kontinuierlich und bauen sie konsequent aus.

Die aktuellen gesetzlichen und gesellschaftlichen Veränderungen unterstützen und fordern diese Entwicklung. Ambulant vor stationär ist ein geltender Grundsatz, an dem sich individuelle Hilfsangebote orientieren müssen. Die Behindertenrechtskonvention formuliert das Recht auf freie Wahl der Wohnung und eine Lebensgestaltung nach eigenen Wünschen und Vorstellungen.

Das Ambulant Betreute Wohnen ermöglicht es Menschen mit einer Behinderung, selbstbestimmt im eigenen Zuhause zu leben und dabei in ihrem Alltag durch gut ausgebildete Fachkräfte unterstützt zu werden. Unsere Begleitung richtet sich in ihrem Umfang und ihren Inhalten nach den individuellen Bedürfnissen unserer Nutzer.

Von Montag bis Freitag stehen feste Mitarbeiter als Ansprechpartner zur Verfügung. Darüber hinaus bieten wir eine Rufbereitschaft an Sonn- und Feiertagen an.

Wir machen Hausbesuche zu gemeinsam vereinbarten Terminen, begleiten zu Ärzten, Behörden oder sind bei Bedarf bei Einkäufen dabei. Wir stehen als vertrauensvolle Gesprächspartner zur Verfügung, unterstützen beim Kontakt mit der Nachbarschaft, beraten bei Fragen zur Partnerschaft, Freizeitgestaltung oder zur Familie. Wir helfen bei der Organisation vieler alltäglicher Aufgaben. Zudem bieten wir verschiedene Gruppenaktivitäten an, wie zum Beispiel Kochtraining, Themen- und Kinoabende oder gemeinsame Freizeitaktivitäten.

Es ist uns wichtig, die einzelnen Menschen darin zu unterstützen, ihre Fähigkeiten auszubauen, zu nutzen und Neues zu erlernen. Das selbstbestimmte Leben in einer eigenen Wohnung und in Hausgemeinschaften mit Menschen ohne Behinderung sowie die Einbindung in den Sozialraum des Gemeinwesens sind ein wichtiger Schritt in Richtung Inklusion.

Der Wandel zu mehr Selbstbestimmung und individuelleren Hilfen für Menschen mit Behinderung stellt uns vor immer neue Herausforderungen, über die wir uns sehr freuen. Wir reagieren darauf mit unseren flexiblen und sehr differenzierten Hilfs- und Unterstützungsangeboten.

"Wir begegnen jedem Menschen mit Akzeptanz und Respekt."

Die Begleitung und Förderung von Menschen mit Behinderung im Bereich der Ambulanten Dienste wurde, wie auch das gesamte Unternehmen, 2017 erfolgreich nach DIN EN ISO 9001:2015 rezertifiziert.

Mit einem Klick auf die Grafik gelangen Sie zum Zertifikat.