Unsere Wohnschule - Bildungsangebot Wohnen. Auf dem Weg zu selbstbestimmtem Leben

Die Behindertenrechtskonvention fordert, dass Menschen mit Behinderung gleichberechtigt die Möglichkeit haben, ihren Aufenthaltsort zu wählen. Unabhängig von ihren Begabungen und Fähigkeiten sollen sie selbstbestimmt entscheiden, wo und mit wem sie leben wollen. Dazu bieten wir als Lebenshilfe Peine-Burgdorf weiterentwickelte Konzeptionen und neue Angebote, die sich an der UN-Konvention für die Rechte von Menschen mit Behinderung orientieren.

Die Wohnschule - Bildungsangebot Wohnen, ein Angebot, das gemeinsam mit dem Landkreis Peine entwickelt wurde, unterstützt die Teilnehmer darin, eine bewusste Entscheidung für ihre Lebensperspektive im Bereich Wohnen zu treffen.

Das Bildungsangebot orientiert sich grundsätzlich an den Ressourcen sowie der Biographie der Teilnehmer. Ihre Wünsche und Vorstellungen in Bezug auf ihre weitere Lebensplanung sind maßgeblich für die Gestaltung der Lerninhalte.

Das als zweijähriger Kurs angelegte Angebot richtet sich vorrangig an Menschen mit einer geistigen Behinderung aus dem Landkreis Peine, die noch bei ihren Eltern oder bereits in stationären Einrichtungen leben. In einer zentral gelegenen barrierefreien Mehrzimmer-Wohnung in der Stadt Peine werden in einer Gruppe von acht Personen sowohl Lerninhalte und praktische Übungen vermittelt, als auch individuelle Begleitung und Beratung angeboten.

Durch die Nähe zum Stadtkern können die Teilnehmer vielfältige Angebote im Umfeld kennenlernen und daran teilnehmen. Ein wichtiger Bestandteil der Leistung ist zudem die Arbeit mit Angehörigen und Bezugspersonen.

Im zweiten Jahr des Bildungsangebotes haben die Teilnehmer zusätzlich die Möglichkeit, in eigens dafür eingerichteten Räumlichkeiten zur Probe zu wohnen. Die Teilnehmer sammeln gezielt Erfahrungen und reflektieren diese mit unseren Mitarbeitern.

Zum Abschluss des Bildungsangebotes kann die personenbezogene Beratung die Vorbereitung des Übergangs in eine eigene Wohnung beinhalten.

Mit der Wohnschule - Bildungsangebot Wohnen erlangen die Teilnehmer Wissen und Fertigkeiten in unterschiedlichen Bereichen und stärken durch den Ausbau der persönlichen Kompetenzen gleichzeitig ihre Selbstsicherheit. Sie lernen, ihre eigenen Ressourcen einzuschätzen sowie bestehende Unterstützungsmöglichkeiten zu nutzen.

"Herausfinden, wie ich wohnen möchte - das ist Selbstbestimmung!"

Die Begleitung und Förderung von Menschen mit Behinderung im Bereich der Ambulanten Dienste wurde, wie auch das gesamte Unternehmen, 2017 erfolgreich nach DIN EN ISO 9001:2015 rezertifiziert.

Mit einem Klick auf die Grafik gelangen Sie zum Zertifikat.