Freizeit und Reisen

Unter Einhaltung aller erforderlichen Hygiene- und Schutzmaßnahmen können wir aktuell wieder eingeschränkt Freizeit- und Gruppenaktivitäten anbieten. Nähere Informationen und aktuelle Termine finden Sie unter Downloads/Freizeitangebote 2020. Bei Fragen dazu wenden Sie sich bitte an unseren Freizeitbereich unter der Telefonnummer: 05171 / 76 97 563.

Aufgrund der Corona-Pandemie mussten wir leider alle unsere geplanten Reisen des Freizeitbereiches in 2020 absagen. Wir bitten um Verständnis und hoffen, dass die Reisen im nächsten Jahr wieder wie gewohnt angeboten werden können. Ein Erscheinungstermin für unsere Reiseangebote 2021 steht noch nicht fest.

Unsere Freizeitangebote - ganzjährig viele Aktivitäten

Frei von Zeit- und Leistungsdruck die Seele baumeln lassen, das ist ein wichtiger Ausgleich zum oft anstrengenden Alltags- und Arbeitsleben. Mit unseren Freizeitangeboten ermöglichen wir erwachsenen Menschen mit und ohne Behinderung, sich auch außerhalb des Arbeitslebens zu treffen und ihre Freizeit nach eigenen Wünschen zu gestalten. Da die Angebote so gestaltet sind, dass Leistung und Wettberwerb keine Rolle spielen, sind sie besonders dafür geeignet, dass sich Menschen mit und ohne Behinderung auf Augenhöhe begegnen können. Wir unterstützen unsere Besucher dabei, die Aktivitäten zu finden, die ihnen Spaß machen. Das können ganz unterschiedliche Dinge sein: sich ausruhen, Neues ausprobieren und entdecken oder auch bisher unbekannte Begabungen entwickeln. Im Freizeitbereich ist Vieles möglich!

Wir bieten unseren Besuchern eine interessante und vielfältige Angebotspalette, aus der sie je nach ihren individuellen Wünschen, Fähigkeiten und Bedürfnissen die passenden Aktivitäten auswählen. Dazu gehören beispielsweise offene Treffs, Bastel- oder Werkgruppen, Krökel-, Dart- oder Kniffelturniere, Musik- oder Kegelgruppen, unterschiedlichste Kursangebote, gemeinsame Ausflüge, Discoabende oder Kneipenbesuche.

"Herausfinden, was mir wichtig ist und mir Spaß macht - das ist Selbstbestimmung."

Die Begleitung und Förderung von Menschen mit Behinderung im Bereich der Ambulanten Dienste wurde, wie auch das gesamte Unternehmen, 2020 erfolgreich nach DIN EN ISO 9001:2015 rezertifiziert.

Mit einem Klick auf die Grafik gelangen Sie zum Zertifikat.