Unser Engagement für die ganze Familie.

Eine entspannte und ausgeglichene Atmosphäre innerhalb der Familie entsteht, wenn die Bedürfnisse aller Familienmitglieder berücksichtigt werden. Unser Familienentlastender Dienst (FED) unterstützt und begleitet Familien mit behinderten Kindern, Jugendlichen oder erwachsenen Angehörigen und bietet individuelle Hilfsangebote im täglichen Leben und in der Freizeit.

Der FED ist ein ambulantes Angebot der Lebenshilfe Peine-Burgdorf. Alle Mitarbeiter:innen unseres Teams werden durch eine gezielte fachliche Fortbildung sehr gut auf die Betreuungsaufgaben vorbereitet und zeichnen sich durch ihr Engagement für Menschen mit Behinderung aus. Bei der Auswahl einer passenden Betreuungskraft gehen wir sorgfältig vor, damit die Voraussetzungen für ein vertrauensvolles Verhältnis gegeben sind.

Das „soziale Netzwerk“ Familie stärken.

Wir betreuen und begleiten Menschen mit Behinderung unter Berücksichtigung ihrer Interessen und Bedürfnisse. So erweitern wir ihre Teilhabemöglichkeiten und bieten den anderen Familienmitgliedern gleichzeitig Freiräume zur Erholung oder Alltagsbewältigung. Ferienfreizeiten, Gruppen- und Ferienangebote sowie Begleitung zu Arzt- und Therapieterminen gehören ebenfalls zu unserem Leistungsangebot.

Gerne beraten wir Sie auch zur Finanzierung der Leistungen des FED. Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns, um in einem persönlichen Gespräch alle Einzelheiten einer Betreuung zu besprechen. Wir freuen uns auf Sie!

Telefonische Sprechzeiten:
Mittwoch von 9:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag von 9:00 - 12:00 Uhr

sowie Beratungstermine nach Vereinbarung

Familienentlastender Dienst // Merte Preißler

Breite Straße 15 (Eingang Twete) // 31224 Peine
05171 / 94 01 211
05171 / 94 01 220
merte.preissler(at)lhpb.de
Flyer zum Download