Selbstbestimmt wohnen und leben.

Viele Menschen mit einer Behinderung möchten in einer eigenen Wohnung leben. Mit Hilfe der Assistenz des Ambulant Betreuten Wohnens ist dieser Wunsch realisierbar. Das Engagement unserer gut ausgebildeten Fachkräfte orientiert sich in seinem Umfang und seinen Inhalten an den individuellen Bedürfnissen der Personen, die diesen Dienst in Anspruch nehmen.

Das Ambulant Betreute Wohnen ist ein sozialpädagogisches Angebot der Lebenshilfe Peine-Burgdorf. Wir machen Hausbesuche zu gemeinsam vereinbarten Terminen, beraten bei Behördenangelegenheiten und begleiten zu Arztterminen. Wir stehen als vertrauensvolle Gesprächspartner:innen bei persönlichen Anliegen zur Verfügung, unterstützen bei Fragen zur Partnerschaft, Familie oder auch Freizeitgestaltung. Wir assistieren bei der Organisation vieler alltäglicher Aufgaben, im Haushalt oder bei Geld- und Post-Angelegenheiten. Zudem bieten wir je nach Bedarf gemeinsame themenbezogene Aktivitäten an.

Inklusion voranbringen.

Mit dem Angebot des Ambulant Betreuten Wohnens unterstützen wir  Menschen darin, ihre Fähigkeiten auszubauen, zu nutzen und Neues zu erlernen. Dazu stehen wir ihnen von Montag bis Freitag mit festen Mitarbeiter:innen zur Verfügung. Darüber hinaus bieten wir eine Rufbereitschaft an Sonn- und Feiertagen an.

Das selbstbestimmte Leben in einer eigenen Wohnung und in Hausgemeinschaften mit Menschen ohne Behinderung sowie die Einbindung in den Sozialraum des Gemeinwesens sind ein wichtiger Schritt in Richtung Inklusion.

Ambulant Betreutes Wohnen Peine // Brigitta Schubert

Schillerstraße 4 // 31224 Peine
05171 / 5 06 84 10
05171 / 5 06 84 11
brigitta.schubert(at)lhpb.de
Flyer zum Download
 

Ambulant Betreutes Wohnen Burgdorf // Andrea Widmer

Mittelstraße 13 // 31303 Burgdorf
05136 / 9 71 19 0
05136 / 9 71 19 22
andrea.widmer(at)lhpb.de
Flyer zum Download