Raum für mehr selbstständige Lebensgestaltung.

Die Menschen, die in unseren Wohngruppen leben, gestalten ihren Alltag weitgehend selbstständig. Entsprechend ihren Wünschen und Bedürfnissen erhalten sie Beratung, Anleitung, Unterstützung und Hilfe. Unsere erfahrenen und engagierten Mitarbeiter:innen begleiten und fördern sie nach Bedarf. Das Ziel ist eine individuelle Begleitung in der eigenen Wohnung.

Immer mehr Menschen mit Behinderung möchten selbständig leben, benötigen aber noch die Sicherheit einer Gruppe. Die Lebenshilfe Peine-Burgdorf bietet daher in Peine und in Burgdorf je eine zentral gelegene Wohngruppe. Hier unterstützen wir die recht selbstständigen Bewohner:innen in allen Bereichen des Lebens, von der alltäglichen Lebensführung über die Gestaltung sozialer Beziehungen bis zur Gesundheitsförderung und der Weiterentwicklung der Persönlichkeit. Je nach Lebenssituation können sie mit einem Partner oder in einer Gemeinschaft zusammenleben. Jeder übernimmt Verantwortung für sich und für die Gemeinschaft.

Burgdorfer Stadt-Wohngruppe

Die Burgdorfer Stadt-Wohngruppe besteht aus sechs Zweier-Wohngemeinschaften. Die Wohnungen befinden sich in nahe beieinander liegenden Mietshäusern im Nordosten der Stadt. Durch die zentrumsnahe Lage sind Einkaufsmöglichkeiten und Freizeitangebote bequem zu Fuß zu erreichen. Öffentliche Verkehrsmittel und medizinische Versorgung wie Ärzte befinden sich ebenfalls in der Nähe.

Die Wohnungen haben in der Regel drei Zimmer und sind zum Teil mit einem Balkon ausgestattet. Die zwei Bewohner:innen einer Wohnung nutzen zusammen eine Küche, ein Badezimmer und einen Gemeinschaftsraum. Die Wohngruppe ist barrierearm und teilweise rollstuhlgerecht.

Zentral zu den Wohnungen steht den Bewohner:innen ein Wohntreff zur Verfügung. Der Wohntreff wird für gemeinsame Gruppenangebote genutzt und dient gleichzeitig als Büro für die Mitarbeiter:innen.

Burgdorfer Stadt-Wohngruppe // Britta Müller

Vor dem Celler Tor 13 // 31303 Burgdorf
05136 / 864 78
05136 / 971 91 68
britta.mueller(at)lhpb.de
Flyer zum Download

Apartmenthaus Damm in Peine

Das Apartmenthaus Damm befindet sich in einem restaurierten Fachwerkhaus und liegt in der Innenstadt von Peine nahe der Fußgängerzone. Die Wohngruppe bietet elf erwachsenen Menschen ein Zuhause. Den recht selbstständigen Bewohner:innen stehen neun Einzel-Apartments zur Verfügung. In einer Zweizimmerwohnung ist es auch möglich, als Paar zu wohnen. Alle Apartments umfassen jeweils einen Wohnraum mit Küchenzeile und ein Badezimmer. Gemeinsam genutzt werden der Gemeinschaftsraum mit Küchenzeile, der Hauswirtschaftsraum und der kleine Garten mit Terrasse. Das Apartmenthaus Damm ist nicht rollstuhlgerecht.

Apartmenthaus Damm // Johannes Heinze

Damm 31 // 31224 Peine
05171 / 16 222
05171 / 29 59 159
johannes.heinze(at)lhpb.de
Flyer zum Download

Die Wohngruppen sind für Personen konzipiert, die überwiegend Beratung und Anleitung benötigen und ihren Alltag weitestgehend eigenständig gestalten können. Vorrangig werden Menschen aufgenommen, die im Landkreis Peine oder der Region Hannover wohnen. Es wird keine Nachtwache oder Nachtbereitschaft angeboten. In der Regel gehen die Bewohner tagsüber einer Arbeit oder Beschäftigung in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung nach. Angestrebt wird ein selbstständiges Leben in einer eigenen Wohnung.