Leichte Sprache

Für Teilhabe am Arbeitsleben.

Die zentrale Aufgabe unserer Werkstätten in Edemissen, Burgdorf und Peine ist es, Menschen mit Behinderung die Teilhabe am Arbeitsleben und den Anschluss an den ersten Arbeitsmarkt zu ermöglichen. Um den Werkstattbeschäftigten den Übergang zu erleichtern, bieten wir neben der beruflichen Weiterbildung auch persönlichkeitsfördernde Maßnahmen an.

Mit ihren pädagogischen Angeboten und ihren Produktionsaufgaben aus der lokalen Wirtschaft erfüllen unsere Werkstätten wichtige Funktionen zur sozialen Integration von Menschen mit Behinderung in das Arbeitsleben und in die Gesellschaft. In enger Zusammenarbeit mit dem Qualifizierungs- und Vermittlungsdienst werden zudem Außenarbeitsgruppen und ausgelagerte Arbeitsplätze in den Unternehmen vor Ort realisiert. Dabei berücksichtigen wir die Leistungsfähigkeit und die Bedürfnisse unserer Beschäftigten genauso wie die hohen Anforderungen unserer Auftraggeber und fördern damit die Inklusion.

Unsere Werkstätten:

WfbM Berkhöpen

Die WfbM Berkhöpen befindet sich in ruhiger Lage direkt am Hauptstandort der Lebenshilfe Peine-Burgdorf. Der Arbeitsbereich der Werkstatt bietet etwa 155 Arbeitsplätze und verfügt über eine Kantine sowie einen grünen Außenbereich, der den Mitarbeitenden auch als Pausen- und Aufenthaltsbereich dient. Einzugsbereich ist der Landkreis Peine sowie Teile der Gemeinde Uetze. Zu den möglichen Tätigkeiten in der WfbM Berkhöpen gehören:

  • Montage und Verpackung für Industrie und Handel
  • Herstellung von Holzartikeln für Industrie und Handel
  • Bearbeitung von Holz und Kunststoffartikeln
  • Grünlandpflege für gewerbliche Objekte

WfbM Berkhöpen // Steffen Rewig

Am Berkhöpen 3 // 31234 Edemissen
05176 / 189 23
05176 / 189 89
wfbm.berkhoepen(at)lhpb.de

WfbM Burgdorf

Die WfbM Burgdorf befindet sich nur acht Gehminuten vom Bahnhof entfernt und ist dadurch auch für Selbstfahrende gut erreichbar. Die Lage im Gewerbegebiet bringt optimale Be- und Endlademöglichkeiten mit sich. Der Arbeitsbereich der Werkstatt bietet etwa 175 Arbeitsplätze. Dazu gehört die Betriebsstätte Lerchenstraße 20 mit 9 Plätzen sowie die Außenstelle der Näherei (Sägewerk 8) und Stick-tec (Hannoversche Neustadt 19A). Letztere bietet durch ihre Lage in der Innenstadt und gegenüber dem Treffpunkt der Lebenshilfe Burgdorf zusätzliche Möglichkeiten zur Teilhabe und dem Knüpfen von Sozialkontakten. Zu den möglichen Tätigkeiten in der WfbM Burgdorf gehören:

  • Metall- und Kunststoffbearbeitung
  • Serielle Montagen und Demontagen
  • Konfektionieren, Kommissionieren und industrielle Verpackungen
  • Näherei
  • Industrielle Stickerei
  • Garten- und Landschaftspflege / Kaminholz
  • Mailing und Versandarbeiten

WfbM Berkhöpen // Karl-Heinz Röber

31303 Burgdorf // Holzwiesen 1
05136 / 80 95 00
05136 / 80 95 21
wfbm.burgdorf(at)lhpb.de

 

WfbM Peine

Die WfbM Peine befindet sich in der Nähe der Innenstadt – und damit in der Nähe zum Bahnhof und weiteren Verkehrsanbindungen sowie Geschäften, Parks und Grünflächen in direkter Umgebung. Der Arbeitsbereich der Werkstatt bietet etwa 135 Arbeitsplätze inklusive zwei Außenarbeitsgruppen bei der Firma „Faurecia“. Einzugsbereich ist der Landkreis Peine.

Die Werkstatt ist barrierefrei und verfügt über eigene Fahrzeuge sowie einen hellen Speisesaal mit kleinem Kioskbetrieb. Die Essensausgabe und den Verkauf übernehmen die hier Beschäftigten. Zu den möglichen Tätigkeiten in der WfbM Peine gehören:

  • Industrielle Montage und Verpackung von kleinen bis mittelgroßen Teilen
  • Kommissionierung und Verpackung im Automotive-Bereich mit 100%-Prüfung
  • Industrie- und Gebäudereinigung

WfbM Peine // Frank Heckl

Lehmkuhlenweg 1 // 31224 Peine
05171 / 99 09 0  
05171 / 99 09 89
wfbm.peine(at)lhpb.de

 

Rehatec

Der Arbeitsbereich der Werkstatt bietet etwa 70 dauerhafte Arbeitsplätze, die vorrangig den besonderen Wünschen und Bedürfnissen von Menschen mit seelischen Behinderungen und psychischen Erkrankungen entsprechen. Zum Tätigkeitsangebot gehören unter anderem Arbeiten in der hauseigenen Prägewerkstatt wie z.B. das Fertigen von KFZ-Schildern und vieles mehr.

Rehatec // Stephanie Genter

Werner-Nordmeyer-Straße 26 // 31226 Peine
05171 / 58 58 0
05171 / 58 58 11
rehatec(at)lhpb.de